Als ausgebildete Schauspielerin (Paritätische Prüfung 2007) begibt sich Lena Raubaum immer wieder in eine Bühnensituation, spielt eine Rolle vor der Kamera oder bringt szenisch-lesend Texte vor Publikum dar.

 

Ihre erste Rolle war "Das kleine Ich bin Ich", damals als Jungscharkind. (Das stimmt nicht ganz, denn eigentlich war ihre erste Rolle die Erzählerin der "Raupe Nimmersatt", ebenfalls als Jungscharkind". Aber das "Ich bin Ich" fand Lena Raubaum immer cooler.)
Ihre letzte Rolle weiß Lena Raubaum noch nicht, wodurch jetzt natürlich ein dramaturgischer Spannungsbogen entsteht.

 

 

Was sonst bisher geschah, ist in VITA Schauspiel Lena Raubaum nachzulesen.

Download
VITA_Schauspiel_Lena_Raubaum_Stand2017.p
Adobe Acrobat Dokument 66.8 KB

Aktuelle Auftritte



Vor allem derzeit mit den Kabarett-Programmen "WAS WURDE AUS … " gemeinsam mit Daniela Haas und Reinhard Steiner.

Mehr dazu siehe bitte TERMINE

Fotos